Startseite

idee_160px

Gute Ideen

arbeiten_160px

Professionelles Arbeiten

konditionen_160px

Faire Konditionen

Liebe Kunden,

auch in Zeiten von Corona sind wir zuverlässig  für Sie im Einsatz  und jederzeit erreichbar.

Telefonisch unter der 03322 286 53 25 und per Email unter post@geo-office.de.

Aktuelles F&E

Die Digitalisierung  von Bauplanungsprozessen für BIM geht in die nächste Runde. Die Geo-Office GmbH hat gemeinsam mit dem Partner HTW (Hochschule für Technik und Wirtschaft) Dresden  ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt gestartet.

Ziel des Projektes LandBIM sind digitale Assistenten, die in der Lage sind wesentliche grundstücksbezogene Daten mit einem digitalen Bauwerksmodell (BIM) logisch zu verknüpfen. Genehmigungsrelevante Gutachten und Prüfungen im Bauwesen sollen durch Digitalisierung so schneller und qualitätsgesichert erstellen werden können und damit Bauantragsverfahren erheblich verkürzen.

INTERGEO Digital 2020

Wir waren dabei…

Auf der diesjährigen INTERGEO stellte Geo-Office erstmals seine neueste Entwicklung vor: SmartVision.

SmartVision soll die rechtssichere, präzise und vor allem unkomplizierte Erfassung, Verarbeitung, Ausgabe und Präsentation (EVAP) von 3D Geodaten aus hybriden Punktwolkensystemen mittels Low-Cost-Sensorik flexibel und taktil responsiv in Mixed Reality (MR) Szenarien möglichen. Dies soll szenenabhängig und adaptiv in einem Entfernungsbereich von etwa 1-100m bei gleichbleibender Qualität sowie mit Low-Cost GNSS Systemen (Smartphone) Vor-Ort ermöglicht werden. Es entsteht eine universelle Low-Cost Systemlösung als Vor-Ort MR Arbeitsplatz mit skalierbarer Genauigkeit vom forensischen Anwender bis zum Baugewerke-Anwender.

Die große Besonderheit war, dass die INTERGEO – coronabedingt – in diesem Jahr rein virtuell stattfand.

Dazu wurde ein virtueller Messestand erstellt mit Schaubildern, Videos, Demonstratoren zum Projekt und  vielem mehr. Sogar für etwas „reale“ Messeatmosphäre wurde gesorgt…

Von Dienstag bis Donnerstag  gab es regelmäßig Live Video Chat’s zu Themen rund um SmartVision. Auch was Geo-Office mit SmartVision für die Förderung des Berufsnachwuchses tut, konnte man hier erfahren.

Hier geht’s noch einmal zu unserem virtuellen Messestand.

Auf ein Wiedersehen bei der INTERGEO 2021

Ihr Geo-Office Team aus Falkensee

#INTERGEO#Digitalisierung

Über uns Geo-Office GmbH aus Falkensee

Die Geo-Office GmbH wurde im Jahre 2000 durch Dipl.-Ing. Uwe Krause als technisch-wissenschaftliches Serviceunternehmen gegründet. Geoinformationen sind der Rohstoff des 21. Jahrhunderts. So gut wie jede Branche benötigt einen unkomplizierten Zugang hierzu. Deshalb müssen geodätische Lösungen einfach und für jedermann ganz natürlich nutzbar sein.

Geo-Office deckt im Kerngeschäft vor allem die Bereiche Geodatenerfassung, -verarbeitung, –visualisierung (Vermessung), Planung & Projektierung, die Bereitstellung von Geodatendiensten sowie rechtssicheren Systemintegration, Softwareentwicklung und Schulungen ab und ist Consumer-VR Spezialist der ersten Stunde.

Geo-Office forscht und entwickelt darüber hinaus innovative Geo- Lösungen für den praxistauglichen Einsatz und stellt stets das Umfeld des Nutzers in den Vordergrund. In den letzten Jahren sind so insbesondere Expertisen zu Echtzeit-Multisensorsystemen, Rechtssicherheit von Geoprozessen und Rapid Prototyping mit Low-Cost-Sensor Systemen entstanden, welche aktuell im Bereich Virtual 3D Interaktion und MixedReality erweitert werden.